Radio Blaj Caritas Mobilitate Biserica Romana Unita cu Roma, Greco-Catolica Renovabis Humanitäre Hilfe Windesheim e.V. LilianaDesign: web design, creare site

Aktuelles

  • Anrede bei der Verabschiedung in den Ruhestand von Diakon Bodo Stumpf

    Als meine Kollegen von der Caritas Blaj(Blasendorf) hörten, dass Herr Diakon Bodo Stumpf in Ruhestand treten wird, waren sie sehr besorgt und hörten nicht auf mich zu fragen: „Was wird dann mit uns passieren? Wer wird unsere Arbeit weiterhin unterstützen, diese umfangreiche und sehr erfolgreiche Arbeit der letzten 20 Jahren in dieser Region Transsilvaniens (Rumäniens)?“
  • Aktion „Schuhkarton“ für Kinder in Rumänien

    Jedes Jahr zum Fest des Heiligen Martin startet das Gordianus-Team der Pfarrei St. Gordianus, Bad Kreuznach-Planig, die Aktion „Schuhkarton“.
    Es wird in den Kindertagesstätten, den umliegenden Schulen und auch bei Vereinen und Gruppen Werbung für diese gute Sache gemacht. In diesem Jahr beteiligten sich die Kinder der Kita St. Gordianus, Planig, Kita St. Michael, Hackenheim, Kita Nanni-Staab, Winzenheim, Alfred-Delp-Schule Hargesheim, Strickfrauen der evangelischen Kirche, Fürfeld, Ute Theisen, Winzenheim, Kindergarten Langenlonsheim.
  • Dankbrief für die großzügige Spende

    Liebe Freunde,

    mit der Hilfe vieler lieber Menschen, für die Nächstenliebe kein Fremdwort ist, ist es wieder einmal gelungen, einen wunderschönen Weihnachtstransport zusammen zu stellen. Wir sind glücklich mit dem Wissen, dass alle sich freuen können auf einen Weihnachtsgruß aus Windesheim und besonders über 5000 kg Lebensmittel !!!!

    Weihnachtsgeschenke für alle unsere Familien, für die Kinder aus dem Waisenhaus, für die engagierten Mitarbeiter der Caritas und den Sozialstationen, und, und…... Ich denke, wir haben niemanden vergessen.

  • Caritas Blaj übergab dieses Jahr mehr als 2.300 Weihnachtspakete an bedürftige Menschen

    Weihnachtsfest ist eine Feier, die die Familie zusammenhält. Mit dieser Gelegenheit traffen sich alle Mitarbeiter der Caritas und die betreute Menschen aus allen vier Landkreisen, wo Caritas Blaj Projekte durchführt (Alba, Sibiu, Mures und Brasov), Kinder aus Caritas Tagesstätten, behinderte Kinder, alte Menschen von Caritas Hauskrankenpflege, Eltern oder Betreuer und alle haben miteinander Weihnachtslieder gesungen.
  • Dir. OStR Mag. Karl Pinter übergab an die Caritas Blaj in Rumänien Tablets für Kinderprojekte

    Als Direktor des Gymnasiums Mattersburg besuchte Mag. Karl Pinter zusammen mit seiner Frau Mag. Edith Pinter, Direktorin der Caritas Burgenland, Rumänien und ihre Projektpartner in Blaj. Sie vergaßen nicht, den Kindern Geschenke mitzubringen. Dieses Mal übergab Dir. Pinter einige Tablets, die den Kindern der Caritas Projekte in Blaj sicher viel Freude bereiten werden. Die Übergabe erfolgte an die Leiterin der Projektabteilung für Kinder und Ausbildung Frau Ildiko Nicusan.
  • Zwei große Hilfsgütertransporte der Humanitären Hilfe Windesheim e.V. für Rumänien

    Wieder einmal konnten – nach monatelanger Vorarbeit – 2 große Lkw`s mit je 12 Tonnen Hilfsgütern für Rumänien gefüllt werden. Das Bestreben der Mitglieder der Humanitären Hilfe Windesheim ist es vorrangig, das Leid der Menschen vor Ort zu mindern und dazu bei zu tragen, dass die Menschen in ihrer Heimat bleiben können und nicht ein Leben als entwurzelte Wirtschaftsflüchtlinge anstreben müssen.

  • In Ehre von Monsignore David Nikolaus Becker

    "Der Herr aller Welt wird uns, die wir um seines Gesetzes willen sterben, auferwecken zu einem ewigen Leben." (2. Makk 7,9)

    Alle, die Monsignore David Nikolaus Becker gekannt haben, haben festgestellt, dass sein Leben ein Leben voller Glauben und Freundlichkeit war, mit unbeschränkter Durst nach Wahrheit und Schön.

  • 10 Jahre Humanitäre Hilfe Windesheim e.V.

    „Die Hilfsgüter, die wir nach Rumänien bringen helfen, das Leid der Menschen vor Ort zu mindern und tragen dazu bei, dass die Menschen in ihrer Heimat bleiben können und nicht ein Leben als entwurzelte Wirtschaftsflüchtlinge anstreben müssen.“
  • Weihnachtsgeschenke im Caritas Tageszentrum "Edith Stein" aus Bucerdea

    Caritas Mitropoitan Blaj beteiligt sich auch in Bucerdea Granoasa bei der Ausbildung und Erziehung benachteiligten Kinder. Es wurde in diesem Sommer viel gearbeitet, damit das angekaufte Gebäude entsprechende Räume für den After School Projekt der Caritas Blaj hat.
  • Zusammen stärker für behinderte Kinder

    Die Mitarbeiter der Caritas Blaj haben sich auf den Besuch von Edith Pinter - Direktorin der Caritas Burgenland in Österreich und einer kleinen Delegation gefreut. Frau Pinter wurde auch von Ihrem Ehemann Karl Pinter begleitet, der Schuldirektor der renommierten Bildungseinrichtung in Österreich Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Mattersburg.
  • "Mobile Betreuungsdienste für behinderte Kinder und Jugendliche"

    Mobile Betreuungsdienste für behinderte Kinder und Jugendliche", ein durch SEE 2009-2014 im Rahmen des Programms FONDs ONG in Rumänien finanziertes Projekt.
  • Caritas Blaj bedankt sich bei Globus Handelshof Gensingen für die großzügige Spende

    Es scheint, dass es zu einer schönen Tradition geworden ist, dass Globus Handelshof in Gensingen für die armen Menschen in Rumänien neue Sachen spendet.
  • Das 41. Hilfstransport der Humanitaerehilfe Windesheim e.V.

    Bananen, Orangen, Kiwi, Adventskalender und andere Lebensmittel im Wert von ca. 10.000,-€ haben das Lächeln im Gesicht gebracht
  • 1 Million Sterne in Blaj als Solidaritätszeichen

    "Eine Million Sterne" wurden in Blaj auf dem Friedensplatz als Zeichen der Solidarität mit den ärmsten Menschen aus Rumänien "angezündet". Caritas Blaj hat sich über mehr als 350 Teilnehmer bei dieser wunderbaren Aktion gefreut.
  • Einweihung des Hauses Hl. Hildegard von Bingen

    In einer Atmosphäre der Freude eröffnete die Caritas Blaj das Haus Hl. Hildegard von Bingen. Im neu eingeweihten Gebäude, das unter dem Schutz der heiligen Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen steht, werden zwei soziale Projekte betrieben, eines für alte und kranke Menschen (Häusliche Krankenpflege) und das andere für Kinder und Familien in Not („Der Gute Samariter“).
  • Mega-Hilfstransport mit guten Kleidung und Schuhe für die armen Menschen aus Rumänien

    Familie Kolping aus Silz organisierte unter der Leitung von Erich Perwög ein Mega-Hilfstransport mit guten Kleidung und Schuhe für die armen Menschen aus Rumänien.
  • 50.000 Hilfspakete in 31 Lkw`s auf den Weg gebracht

    Fam. Stoffel und Fam. Gutenberger von der Humanitären Hilfe Windesheim e.V. , die nach siebenjährigem Engagement das 50.000. Paket im 31. Hilfstransport nach Rumänien auf den Weg gebracht haben, sind glücklich, dass mit dem diesjährigen „Weihnachtstransport“ wieder so vielen armen Menschen in Rumänien geholfen werden konnte.
  • Die alte Mensche werden nicht vergessen

    Caritas Blaj und die Partnerorganisation "Humanitäre Hilfe Windesheim e.V." haben auch in diesem Jahr die alten und einsamen Menschen in Blaj nicht vergessen.
  • Eine neue große Investition von Caritas Blaj für die alte und kranke Menschen aber auch Kinder in Not

    Freitag, 1 Juni hat der Caritasdirektor Pfr. Nicolae Anusca den Grundstein für ein neues Sozialzentrum in Blaj gesegnet. Das Haus soll den Name von Hl. Hildegard von Bingen tragen.
  • 30.Hilfstransport der Humanitären Hilfe Windesheim e.V für Caritas Blaj

    Für die Familien Stoffel und Gutenberger aus Windesheim ist es in nunmehr sieben Jahren der 30.Hilfstransport, den sie auf den Weg bringen. "Es ist gut zu sehen, dass auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die Nächstenliebe in unseren Gemeinden noch gelebt wird und wir dadurch in der Lage sind, die Hilfsaktionen und Projekte der Caritas zu unterstützen“ meint Gudrun Gutenberger
  • Ostertüten für Kinder in Rumänien

    Die Humanitäre Hilfe Windesheim e.V. hatte für den bevorstehenden Ostertransport nach Rumänien gebeten, "Ostertüten" mit Süssigkeiten, einem kleinen Spielzeug und Buntstiften zu spenden, um das Osterfest für die armen Kinder ein bisschen fröhlicher zu gestalten.
  • Truck der Hoffnung vom 10. - 16. November 2011

    Schon früh hatten wir in diesem Jahr mit unseren Sammelaktionen für den Weihnachtstransport begonnen. Insbesondere unser Spendenaufruf: „dass es wenig Sinn macht, wenn unsere Armen in Rumänien im „warmen Wintermantel verhungern“ war sehr erfolgreich.
  • S.O.S. Daria

    Ich heisse Daria und bin 2 Jahre und 4 Monate alt. Ich bin zu jung um einer Frage wie "warum gerade ich?" beantworten zu können.
  • Schuleröffnung mit live Übertragung in Radio Blaj

    Montag, den 12. September um 9 Uhr hat der Kindergarten "Lächeln der Kinder" und Theologisches Lyzeum Hl. Vasile cel Mare den Start in einem neuen Schuljahr gegeben. Radio Blaj hat diesen Schulanfang mit einer live Übertragung unterstützt.
  • Ländliche Räume im Umbruch. Herausforderungen in Mittel- und Osteuropa.

    Claudiu Nicusan von Caritas Blaj – als Experte des Workshops “Familiäre Krisensituationen im ländlichen Raum” (mit Schwerpunkt Rumänien) bei dem 15. Internationalen Kongresses 2011 in Freising.
  • Spendenaufruf: Lebensmittel für Menschen in Not

    Es gibt Menschen, die helfen, ohne groß darüber zu reden. Die packen an, opfern ihre Freizeit und schaffen somit ganz selbstverständlich bessere Lebensbedingungen für andere, denen es nicht so gut geht.
  • Der neue Jahresbericht 2010 ist da!!

    Der Jahresbericht 2010 ist in PDF Format hier für Sie!
  • Kolpingfamilie und Dekanat Silz organisierte wieder ein Hilfstransport nach Rumänien

    Vor Ostern schon kam ein großer LKW voller sehr guter Kleidung nach Blaj. Auch diesmal haben unsere Freunde aus Silz mit der Unterstützung von Dekan Tiefenthaler und dem gesamten Dekanat Silz, eineinhalb LKW –Ladungen mit sehr guter Bekleidung für Caritas Blaj sammeln können. Außergewöhnlich groß war die Unterstützung aus der Fremdenverkehrsgemeinde Sölden. Sie habe vier Klein-LKW nach Silz geschickt.
  • Ostertransport von Humanitärehilfe Windesheim e.V. nach Blaj

    1. Vorsitzende Edith Stoffel und Jutta Zimmer, die Schatzmeisterin des Vereins haben den letzten Ostertransport für Blaj begleitet und vor Ort verschiedene Projekte von Caritas Blaj besichtigt und Ostergeschenke bei Patienten von der Sozialstation, bei armen Familien des „Barmherzigen Samariter“, Kindern und Schülern von Caritas, alten Menschen von Altenheim aber auch bei den Schwestern von Kloster mitgebracht.
  • Aktion Hoffnung Augsburg unterstützt die Projekte der Caritas Blaj

    "Ihre gute Kleidung auf transparenten Wegen" ist ein Motto für die Vertreter der Aktion Hoffnung: Brigitte Ploss und Gregor Uhl, die von 16.2 bis 18.2.2011 Gäste bei Caritas Blaj waren.
  • President von Caritas Rumänien auf Arbeitsbesuch in Bruxelles

    Als President der Caritas Rumänien hat Pfr. Nicolae Anusca zwischen 10. und 11. Februar bei einer Tagung für die Ermittlung der Prioritäten für den nächsten Strategiepaln von Caritas Europa in Bruxelles teilgenommen.
  • Delegation aus Frankreich in Besuch bei Caritas Blaj

    Vertreter der französische Organisation Secour Catholique, der Delegation von Toulon und Marseille sind bei Blaj angekommen, um mit Caritas Blaj über die Fortführung der Zusammenarbeit zugunsten der Roma-Bevölkerung in der Region zu diskutieren.
  • Wäscherei des Altenheims Maria Königin geht als Spende an Behindertenwerkstatt Allex Jacob in Blaj

    Vor zwei Jahren war es, als im rumänischen Blaj eine Behindertentagesstätte mit angegliederter Wäscherei gebaut wurde. Dies geschah auch mit der finanziellen Hilfe des inzwischen verstorbenen rumänischen Honorarkonsuls Alex Jacob aus Bad Kreuznach und der Aktion Augenlicht.
  • Humanitäre Hilfe Windesheim spendete 28 neue Winterreifen an Caritas Blaj

    Humanitäre Hilfe Windesheim denkt an die Sicherheit der Mitarbeiter von Caritas Blaj und hat für alle neu gekaufte Autos neue Winterreifen mit dem letztem LKW-Transport geschickt.
  • Caritas Deutschland gratuliert die neue Leitung der Caritas Rumänien

  • Caritas Rumänien - den ersten Platz in Philanthropen-Top von Forbes

    Forbes hat in Rumänien für das zweite Jahr den Top der Philanthropen auf drei Kategorien organisiert: Stiftungen, große Unternehmen, mittelständische und kleine Unternehmen. Die ersten drei Plätze bekamen Caritas Rumänien (mit € 12.970.000 Haushalt im Jahr 2009), dann folgte Patriciu Stiftung (5,4 Mio.) und World Vision-Stiftung (5,1 Mio.).
  • Das Weihnachtsfest bringt die beiden Partnerkindergärten zusammen

    Seit mehreren Jahren ist eine feste Partnerschaft zwischen dem Kindergarten St. Gordianus aus Planig und dem Kindergarten „Lächeln der Kinder“ aus Blaj.
  • Opel Astra verschenkt an Caritas Blaj von Fritz Mayerhoffer

    Nikolaus kam mit einem Opel Astra für Caritas Blaj. Die Rolle von Nikolaus spielte einen alten Freund von Caritas Blaj, Fritz Mayerhoffer aus Linz.